Wichtig

Wichtige Informationen, die Sie über Campbell Zwerghamster wissen sollten!

Artgerechte Haltung einfach gemacht!

Viele Tierbesitzer sind der Meinung, dass einem so kleinen Tier, wie einem Zwerghamster auch ein ebenso kleiner Käfig zum leben reicht.

Doch möchten wir selbst unser ganzes Leben lang in nur einem kleinen Zimmer eingesperrt sein?

Langsam vor uns hin kauern.... zwar ab und zu mal getätschelt und gestreichelt werden mit der Erwartung, dass sich vielleicht bald mal etwas ändert, dass endlich mal was passiert, dass man etwas erlebt...?

Wohl kaum möchte sich das einer von uns vorstellen!

 

Dabei ist die Lösung des Problems so einfach!

Bevor man sich ein Tier anschafft, sollten vorab die Bedingungen zur Pflege und der Haltung geklärt werden:

 

Ist genug Platz dafür in meiner Wohnung?

 

 

Oft kann man über "ebay-kleinanzeigen.de" ein älteres Aquarium bzw. Terrarium  für einen kleinen Preis und ortsnah ergattern. Wasserdicht muss dieses ja dann nicht sein. Unserer Meinung nach ist eine Mindestgröße von 120x50x40 cm für ein Tier (Zwerghamster) Pflicht um eine artgerechte Haltung zu garantieren.

 

Hat man nun ein solches Aquarium/ Terrarium/ Holzgehege besorgt kann man es wunderbar und aufregend für seinen Liebling einrichten.

 

 

Und mal ganz offen gesagt.... Wenn der kleine Fratz Freude am herumklettern und herumwuseln hat, geht einem doch selbst das Herz auf, oder nicht? :)

 

 



 

  • Keine Verpaarung als Laie ansetzen

    Bei einer Verpaarung sind einige Punkte zu beachten, über die man sich im Voraus bei einem Züchter informieren sollte. Ganz wichtig ist es die genaue Genetik der Tiere zu kennen. Auch kann es während oder nach einer Geburt zu Problemen kommen, die oft in hohen Tierarztkosten enden. Tiere ohne Herkunftsnachweis können Erbkrankheiten tragen, die sich so verbreiten und oftmals zu einem leidenden Tod führen.

  • Es sollten niemals zwei gescheckte Tiere mit roten Augen  (mi- mottled) verpaart werden                                                                                                                                        Grund hierfür ist, dass die Jungtiere mit Fehlbildungen zur Welt kommen können.

 

  • Campbell Zwerghamster neigen stark zu Diabetis                                          zuckerhaltiges Futter sollte deshalb vermieden werden. Die Lebensdauer der Zwerghamster verkürzt sich durch Diabetes u8nd sie sterben meist an schmerzvollem Organversagen.

 

  • Das Laufrad muss einen Mindestdurchmesser von 25 cm haben , besser mehr      ansonsten kann es zu schweren Rückenproblemen kommen

 

  • Sperrt euren Hamster nie in einen Joggingball                                                               zu hohe Verletzungsgefahr und keine Ausweichmöglichkeit, sowie ein unkontrollierter Lauf für den Hamster. DAS IST NICHT LUSTIG SONDERN TIERQUÄLEREI!

 

  • Laufräder mit Schereneffekt und einzelnen Sprossen sind pure GEFAHR!           Hierbei können sich die Tiere schwerste Verletzungen zufügen!!

 

  • Niemals den Hamster (Art egal) in Wasser setzen oder gar schwimmen lassen!!!                                                                                                                                   wie es unzählige Youtube Videos zeigen müssen viele Hamster Minuten lang in einem Waschbecken oder Ähnlichem schwimmen. Hierbei geht es für die Kleinen um Leben und Tod, denn sie kommen von selbst nicht aus dem Wasser heraus und zudem bekommen sie danach meist eine Lungenentzündung und sterben daran. DAS IST NICHT LUSTIG SONDERN TIERQUÄLEREI!

 

  • Hamster sind kein Kinderspielzeug                                                                                        wie jedes andere Tier auch, sind Hamster mit Respekt zu behandeln und haben Gefühle, sowie ein Schmerzempfinden und können psychische Schäden von Misshandlungen, zu kleinen Käfigen und einem falschen Umgang davon tragen.                                                          Kinder können dies nicht wissen, wenn es ihnen keiner beibringt!                                            Als Erwachsene tragen wir die Verantwortung, was auf dieser Welt passiert und wie unsere Nachfolger mit Lebewesen und der Natur umgehen!                                                                Bitte kauft euren Kindern erst ein Tier, wenn es den richtigen Umgang gelernt hat und Verantwortung übernehmen kann.                                                                                                 Ein Kind darf man mit der Pflege und Versorgung eines Tieres NIEMALS alleine lassen.            Die Auswahl des richtigen Haustieres ist außerdem vorher gut zu überlegen.                                                                                                                                                      Hamster sind für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet!!